top of page

1. Mannschaft ersatzgeschwächt ohne Chance


Die 3. Runde der Verbandsliga Gruppe 2 begann für uns schon vor der Anreise zum Düsseldorfer SV mit Hiobsbotschaften: Am frühen morgen mussten wir krankheitsbedingt auf weitere 2 Stammspieler verzichten. Glücklichweise fanden sich noch Ersatzspieler, die die Mannschaft auf 8 Spieler auffüllten.

Leider kam es so, wie wir befürchtet hatten: Trotz kämpferischer Einstellung zeichnete sich nach etwa 2 Stunden ein 0-3 - Rückstand an den hinteren Brettern ab. In der Folge gab es nur wenig Hoffnung, den Rückstand noch einmal aufzuholen. Die Gastgeber sicherten ihre Partien an den übrigen Brettern ab, so dass sich nur vereinzelt Chancen auf eine Ergebnisverkürzung ergaben. Am Ende reichte es nur für Marcel Schweren, Michael Aretz, Patrik Kühn und Wilfried Harff zu vier Unentschieden, so dass wir mit einem deutlichen 2-6 die Heimreise antreten mussten.

16 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Kommentare


bottom of page