top of page

3. Mannschaft unterliegt Wegberg 2-4


Am letzten Sonntag empfing unsere 3. Mannschaft in der Bezirksklasse als Gast den Wegberger Schachverein. Nach anfangs ausgeglichenem Spiel gerieten wir plötzlich in Rückstand: Thomas Trepka hatte nach einem Figurengewinn die Gegenchancen seines Gegners unterschätz und geriet in einen Gegenangriff, der zum Matt führte. Da auch Justin Aretz und Tristan Gärtner Material einbüßen mussten, lagen wir nach knapp 2 Stunden mit 0-3 hinten. Nachdem Jan Müller mit seinem Mattangriff seinen Gegner zur Aufgabe zwang, keimte noch einmal etwas Hoffnung auf. Leider konnte aber Alexander Böhm seinen leichten Vorteil nicht vererten und musste am Ende seine Partie Remis geben. Yannick Reinartz einigte sich in der Folge mit seinem Gegner ebenfalls auf ein Unentschieden, so dass für die Mannschaft letztendlich eine 2-4 - Niederlage zu Buche steht. Die Saison endet für die 3. Mannschaft somit nicht ganz unerwartet mit dem 8. Platz. Für die Spieler war es dennoch eine interessante Saison, bei der eine Reihe von guten Einzelergebnissen erzielt werden konnten. In der nächsten Spielzeit werden wir dann in der Kreisliga sicherlich mit höheren Erwartungen an den Start gehen können.

12 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comentários


bottom of page