top of page

Wichtiger Sieg für die 1. Mannschaft


In der heutigen Runde der Verbandsliga traf unsere 1. Mannschaft als Gast auf die Zweitvertretung des Uedemer Schachklubs.

Überraschend brachte uns Jugendspieler Justin Aretz nach einer überzeugenden Leistung auf dem 8. Brett in Führung. In der Folge ließen wir jedoch einige Möglichkeiten aus und es wurde noch einmal spannend: Udo Arndt und Marcel Schweren steuerten zunächst 2 Unentschieden bei, während Patrik Kühn seine Partie gewann. Die Gastgeber konnten jedoch noch einmal ausgleichen, als Michael Aretz und Torben Reipen ihre Partien aufgeben mussten.

Wilfried Harff hatte dann am Spitzenbrett etwas Glück, als sein Gegner in Zeitnot zum Remis einwilligte. Es war nun klar, dass die letzte Partie die Entscheidung bringen sollte. Hier war es nun an Frank Eckert, der sein Läuferendspiel zum entscheidenden Sieg verwertete. Am Ende steht ein knappes, aber letztlich leistungsgerechtes 3,5-4,5 für uns, das uns dem Klassenerhalt ein gutes Stück näher bringt. Wir können nun beruhigt die nächsten Aufgaben in der Verbandsliga angehen.

27 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page