top of page

Wochenende mit 2 Niederlagen


Am letzten Samstag bestritt unsere Jugendmannschaft den zunächst letzten Wettkampf in der Bezirkslasse Süd bei den Schachfreunden Erkelenz.

Zunächst agierten die Spieler des Gastgebers arg sorglos, so dass wir sehr schnell mit einem Sieg durch Jan Müller in Führung gehen konnten. Leider verpassten aber Leonhard von Kulmiz und Justin Aretz gute Möglichkeiten, den Vorsprung auszubauen.

Nach einem starken Königsangriff geriet Corinna Coenen jedoch in ein Mattnetz, so das unsere Gegner zum 1-1 aufgleichen konnten. Letztlich fehlte in der Folge etwas das Glück: Justin musste nach einem Qualitätopfer am Ende eine Zugwiederholung zum Remis akzeptieren, während Leonhard bei knapper Zeit die Übersicht verlor. Nach einem Figureneinsteller musste er schließlich seine Partie aufgeben - zum Endstand von 2,5-1,5 für Erkelenz.


Unsere 2. Mannschaft reiste am Sonntag zum Kellerduell der Bezirksliga nach Emmerich. Mit gleich 3 Ersatzspielern mussten wir uns dem an den Spitzenbrettern in Bestbesetzung angegetretenen Gastgeber erwehren. Lange Zeit konnte die Mannschaft den Wettkampf offen halten. An den Brettern 5 und 6 waren zunächst sogar leichte Vorteile erzielt worden, die aber schließlich nicht zu einem Punktgewinn reichten. Bei gleich 6 Unentschieden gingen am Ende zwei Partien an den Brettern 7 und 2 verloren. Mit einer etwas unglücklichen 3-5 - Niederlage mussten wir die Heimreise antreten.

Glücklicherweise bleibt aufgrund der übrigen Ergebnisse der Kampf gegen den Abstieg aber noch nicht hoffnungslos - erst in den nächsten Runden wird sich zeigen, ob es bis zum Ende der Saison spannend bleibt.

11 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Bình luận


bottom of page