top of page

3. Mannschaft unterliegt bei Turm Rheydt


Unsere 3. Mannschaft reiste am Sonntag, 6.11.22, in der zweiten Runde der Bezirks-Klasse Süd zum Nachbarn nach Mülfort zum SK Turm Rheydt I. Wir rechneten uns wenig Chancen aus, hatten doch die Gegner, die fast in Bestbesetzung antraten, an allen Brettern deutlichen, um mehrere Hundert Punkte bessere DZW-Wertungen vorzuweisen. Wir wollten jedoch um jeden Punkt kämpfen!

Leider ging der Start zunächst nach hinten los - Thomas Trepka hatte durch einige Tempoverluste in der Eröffnung ein Mattnetz zugelassen und musste schon nach knapp 1 Stunde aufgeben. An den übrigen Brettern hielten wir das Geschehen aber lange Zeit offen. Nachwuchsspieler Jan Müller war der erste, der ein Remisangebot bekam und dieses auch annahm. Alexander Böhm verteitigte sich ebenfalls umsichtig und konnte zwischenzeitig sogar die Partie bestimmen. Auch er einigte sich mit dem Gegner auf ein leistungsgerechtes Unentschieden. Inzwischen hatten jedoch Christian Arndt und Yannick Reinartz Material eingebüßt und mussten die Übermacht ihrer Gegenüber anerkennen. Am Spitzenbrett verdiente sich schließlich Tristan Gärtner sogar leichte Vorteile bis ins Turmendspiel. Sein Gegner musste wegen eines Minusbauern in eine Zugwiederholung einwilligen und nahm Remis an. Trotz des 1,5-4,5 - Endstands bleibt unterm Strich ein achtbarer Auftritt gegen einen Mitfavoriten um den Aufstieg in die Bezirksliga, der für die nächsten Wettkämpfe Hoffnung gibt.

11 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page