top of page

Klarer Erfolg für 1. Mannschaft


Beim Heimspiel der 1. Mannschaft gegen den SV Hilden II konnten wir erstmals eine in dieser Saison komplett ohne Ersatzspieler antreten. Dies gab der Mannschaft Sicherheit und bereits nach weniger als 2 Stunden Spielzeit waren wir schon auf der Siegerstraße: Nachdem Michael Aretz und Hans Rombey sich mit ihren Gegner schon früh auf Remis geeinigt hatten brachten und Frank Eckert und Olaf Rothberg mit 2 Punkten in Front. Nachdem Marcel Schweren ebenfalls ein Remis erzielte, stand es bereits 3,5-1,5 für uns!

Da auch sonst keine der restlichen Partien schlecht für uns aussahen, bahnte sich ein wichtiger Mannschaftssieg an. Wilfried Harff entschied dann gut 1 Stunde später den Wettkampf, nachdem sein Gegner die Qualität opferte und in der Folge durch eine Matt-Drohung gezwungen wurde, den verbliebenen Turm zu tauschen - danach war sein König auf der Grundreihe gefangen, so dass er schließlich aufgeben musste. Torben Reipen und Patrick Kühn vollendeten jeweils mit einem Remis zum letztlich verdienten 5,5-2,5 - Endstand. Damit hält die Mannschaft Anschluß an das untere Mittelfeld und kann in den verbleibenden 3 Runden darauf hoffen, noch die nötigen Punkte für den Klassenerhalt zu sammeln.


20 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page